DIE REPUBLIKANER – Fulda

Die Republikaner sind HEIMATLIEBEND. SOZIAL. FREIHEITLICH und VOLKSNAH!

Örtlichkeitkeit für „Volksliedersingen“

Sonntag 23. April 2017 von thws

Anfrage der Fraktion Die Republikaner

 

betr. die Örtlichkeit für „Volksliedersingen“

für die Stadtverordnetenversammlung am 27. März 2017

 

Antwort von Herrn Bürgermeister Wehner

 

1. Wäre es möglich, das Volksliedersingen in die

altbekannten Räume des Vonderau Museum

(VHS Vortragssaal) zurückzuverlegen?

Laut Aussage der Musiker wäre dieser Saal groß genug.

.

.

2. Wenn dies nicht möglich ist, welche Möglichkeiten

gäbe es, dass die Musiker woanders

kostenfrei in der Nähe eines anderen

gleichgroßen Saales abparken können,

ohne weite Fußwege mit ihren Instrumenten

zurücklegen zu müssen

 

Zu Frage 1:

Der VHS Vortragssaal ist von Montag bis Donnerstag

durch Veranstaltungen der Volkshochschule

(Sprachkurse) belegt und kann daher nicht

für das Volksliedersingen genutzt werden.

 

 

Zu Frage 2:

Aktuell wird für das Volksliedersingen das Forum

Kanzlerpalais genutzt, das von der Größe her

passend ist und barrierefrei erreicht

werden kann.

.

Die Musiker können am Seiteneingang,

wo sich auch der Aufzug befindet,

zum Ein- und Ausladen halten.

.

Wenn sie anschließend rund um die Veranstaltung

ihr Auto im Parkhaus parken,

bekommen die ehrenamtlichen Musiker

die Parkgebühren erstattet.

.

Hier der original Antrag im PDF Format:

IMG_20170423_0001 neu

 

Die Republikaner

23.04.2017

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 23. April 2017 um 11:58 und abgelegt unter Anfragen und Anträge. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben